Fotogalerie - Zauberhafter Weihnachtsmarkt 2015 am Gesindehaus Polenz

Ein zauberhafter Weihnachtsmarkt 2015 am Gesindehaus Polenz

Den Weihnachtsmarkt am Gesindehaus Polenz, am 20.Dezember 2015, organisierten die Mitglieder des Festvereins 750 Jahre Polenz e. V. zum 2. Mal und das mit Bravour. Viele fleißige Hände haben den Besuchern einen bestens organisierten 4. Advent geschenkt. Besonders für die Kinder war das ein Erlebnis. Sie wurden von einem prachtvollen Weihnachtsmann, einem wunderschönen Engel, einer bastelfreudigen Frau Holle und einer emsigen Marktfrau überrascht. Der hinkende Bettler war unermüdlich unterwegs und sammelte Almosen im Becher. Im Zelt vom Weihnachtsmann begrüßte ein Mitglied aus der Kaufmannsgilde die Kinder mit ihren leuchtenden Gesichtern. Den vorgetragenen Gedichten und Liedern lauschte der Rauschebart mit sichtlichem Vergnügen. Alle wurden mit kleinen Geschenken aus dem unerschöpflichen Rucksack belohnt.

Es wurde gegrillt, gekocht und geröstet. Die liebevoll gestalteten Verkaufsstände haben die Wünsche der Besucher mit selbst gebackenen Kuchen und lecker belegten Schnitten, mit Honig aus der eigenen Imkerei, mit Likören und Tee, Bastelarbeiten, Schmuck und vieles mehr, erfüllen können. Bedient und verwöhnt wurden die riesige Besucherschar durch die Mitglieder, Freunde und Helfer des Festvereins Polenz.

Im Gesindehaus wurden die Gäste mit traditionellen Weihnachtsliedern begrüßt. Gitarre und Schifferklavier animierten die Zuschauer zum Mitsingen. Ganz toll der Bastelraum für die großen und kleinen Kinder. Ein überraschender Höhepunkt war ein orientalische Tanz von der tollen Frau Holle und dem bezaubernden Engel.